Ihre Webdesign Internetagentur in der Region Berlin und Potsdam mit den individuellen Konzepten.

Wir bieten Ihnen Webdesign als effektives Marketinginstrument.

Im Mittelpunkt unserer Dienstleistungen steht das Content-Management-System "Pastos".

 

 

 

Unsere beliebtesten Module:

 

 


 

Berlin | Potsdam | Leipzig | Magdeburg | Hildesheim | Wiesbaden

 

 

 

Auszüge aus unserem Blog:

 

Neues aus der Pastosküche05.09.2018

Fertige Formatpakete, Formatvorlagen nutzen Seit ein paar Jahren gibt es im Texteditor die Möglichkeit Formatvorlagen für die unterschiedlichsten Anwendungen zu nutzen. Diese Vorlagenpakete werden kontinuierlich ausgebaut. Sie können diese Formatvorlagen einsetzen für Links, Bilder/Fotos, Tabellen und Textabsatz. Veranstaltungsmodul Die Erzeugung von Rechnungen wurde weiter individualisiert. Mobile Navigation Mit mobiler Navigation ist genauer gesagt die Anzeige der Navi ...

zum Beitrag

Login-Rollen (neu), Background-Slider als Video (neu), Spaltensatz-Modul (neu)01.07.2018

Login-Rollen Der Loginprozess wurde neu programmiert und hat nun eine höhere Sicherheitsstufe. Das System der Rollen und Rechte wurde komplett neu organisiert. Abgeschafft wurde die Rolle "Redakteur", neu ist die Rolle "Spezialist", der differenziert spezielle Rechte zugeordnet werden können. Dieser neuen Rolle können gezielt einzelne Module und / oder die Bearbeitung von Seiten und Inhalten zugewiesen werden. So könnte eine Person nur für den Newsletterversand zuständig sein. ...

zum Beitrag

Neue EU-Datenschutz-Grundverordnung tritt in Kraft03.04.2018

die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) wurde bereits 2015 verabschiedet und tritt nun sehr bald, am 24. Mai 2018, in Kraft. Die Übergangsfrist ist abgelaufen, Sie sollten jetzt handeln. Sie sollten, nein Sie müssen, eine Datenschutzerklärung, die den neuen gesetzlichen Vorgaben entspricht, auf Ihrer Website anbieten. Und die sollte auch ein extra Menüpunkt, eine extra Seite werden. Ausnahme ist, wenn Sie die Seite "Impressum / Datenschutzerkärung" nennen. Wir haben ...

zum Beitrag

Module: Slider, Fotogalerien, Newsletter04.03.2018

Slidermodul: Die Möglichkeiten zur Verwaltung der Slider-Container wurden ausgebaut. Ein neuer Slidertyp wurde entwickelt und integriert. Fotogalerien: Die Administration der Fotogalerien wurde komplett neu programmiert und komfortabler gestaltet. Newsletter: Eine kleine aber wichtige Neuerung betrifft die Möglichkeit ein Abonnement automatisiert zu kündigen. Jedem Newsletter kann so automatisch eine entsprechende, klickbare Fußzeile hinzugefügt werden. Der Komfortgewinn  ...

zum Beitrag

Texteditor und Dateimanager09.01.2018

Texteditor Das zentrale Element für die Erstellung von Seiten, Veranstaltungen, Infoboxen usw. ist der Texteditor. Wir nutzen den TinyMCE, der auch in vielen anderen Content-Management-Systemen eingesetzt wird. Allerdings haben wir eine spezielle Integration in Pastos vorgenommen mit einigen Funktionen, die es im Original nicht gibt. Dateimanager Ein zentrales Element dieses Texteditors ist die Dateiverwaltung über den Dateimanagager, der inzwischen auch responsiv ist. Der Adminb ...

zum Beitrag

Umsetzung neuester Rechtssprechung für Newsletter-, Veranstaltungs- und Formularmodul21.11.2017

Newslettermodul Analog zur neuesten Rechtssprechung mussten diverse Funktionen und geändert und angepasst werden. Bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung und bei der Nutzung anderer Formulare, wie dem Kontaktformular, muss das Häkchen für das Angebot zur Versorgung von Newslettern standardmäßig inaktiv sein. Die automatisierte Reminder-Funktion für das Double-Opt-In Verfahren wurde abgeschaltet, da solch eine Erinnerungsmail schon als unerlaubte Werbung verstanden werden kann.  ...

zum Beitrag

... es geht weiter12.08.2017

Newsletter Der Newsletterversand wurde neu strukturiert. Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Newsletter-Email von einzelnen Providern als Spam deklariert wird, wurde weiter reduziert. Ob ein Newsletter in die Spamfalle gerät, hängt aber vor allend Dingen vom Betreff und dem Inhalt ab. Im Newslettermodul gibt es hierzu umgangreiche Hilfen. Backup Das Backup der Datenbank ist nun doppelt redundant. In der Datenbank sind alle Inhalte, deren Strukturierung und Layout und alle Einstellungen ...

zum Beitrag