Hackerangriffe und neue Funktionen22.11.2016

1) Hackerangriffe: In den letzten Tagen wurden einige Kundenseiten mit Hackingtools attackiert. Ziel der Angriffe war ein relativ unwichtiges externes Verwaltungstool, welches bei Kunden mit Updateservice auch sofort von uns entfernt wurde. Unser "Pastos" war von den Angriffen nicht betroffen, bzw. konnte den Angriffen standhalten.   2) Neue Funktionen: Es gibt nun eine neue, sehr interessante Variante für eine Navigationsmenü, im Stil des sogenannten Hamburger Menüs, gepaart ...

zum Beitrag

HTTPS: Sicherheit, Google-Ranking und Datenschutz07.10.2016

Pastos ist sehr gut vorbereitet für die Umstellung auf eine verschlüsselte Übertragung der Daten zwischen Server und Browser. Ein entsprechendes Zertifizierung kostete bis vor Kurzem noch über 100,- € jährlich. Aber ein non-profit Konsortium (gesponsert u.a. von Mozilla, Google, Facebook) ermöglicht seit Kurzem das Erstellen von kostenlosen Sicherheitszertifikaten. Für eine Umstellung Ihrer Website gibt es zwei gewichtige Gründe: Das Google-Ranking wird dadurch positiv ...

zum Beitrag

Pflege und Überarbeitung von Modulen05.09.2016

In den letzten Wochen und Monaten stand die Überarbeitung wichtiger Module und Programmteile im Fokus. Update des Dateimanagers Über den Dateimanager werden alle auf der Website genutzten Dateien und Medien verwaltet. Ab sofort ist es möglich für alle in Texten genutzten Dateien, unabhängig davon, ob sie verlinkt oder direkt zur Anzeige gebracht werden, den genauen Status, auch bei Mehrfachnutzung anzeigen zu lassen. Um tote Verlinkungen zu vermeiden ist das Löschen so genutzte ...

zum Beitrag

Fotogalerie und Sicherungssystem03.07.2016

Für das Modul Fotogalerie wurde eine neue Technik entwickelt, die dem responsiven Webdesign folgt. D.h. egal mit welcher Displaygröße, bzw. -auflösung dieses Modul genutzt wird, die Fotos in der Slideshow werden formatfüllend angezeigt. Die Sicherungssysteme für die Inhalte wurden weiter ausgebaut: Jede gelöschte Seite kann auch Jahre später wiederhergestellt werden. Die Versionierung geänderter Seiten wurde ebenso ausgebaut, so kann nun auf 50 Versionen jeder Seite zugegriffen ...

zum Beitrag

Neues Framework und andere Änderungen12.05.2016

Das Pastos-Framework wurde komplett neu strukturiert und ist nun so kleinteilig fragmentiert, dass wirklich jedes Element separat und kundenspezifisch gestaltet werden kann. Um zusätzlich für jede einzelne Seite spezielle Stylesheets kundenspezifisch anbieten zu können, wurde zudem die Programmierung neu strukturiert und darauf hin abgestimmt. Es ist uns gelungen, diese tiefgreifenden Änderungen bei Bestandskunden störungsfrei zu integrieren.    

zum Beitrag

Drei neue Module13.02.2016

Container für Bild-Overlays, Bild-/Text-Container. Pastos bietet inzwischen 3 unterschiedliche Module für diese Technik. Overlay fix meint zwei gleichgroße Boxen, die sich überdecken. Fix deshalb, weil die einzelne Elemente feste Größen haben. Die Basisbox behinhaltet ein Bildmotiv und ist immer sichtbar. Die zweite Box wird nur bei Mouse-over sichtbar, überdeckt dann teiltransparent das Bildmotiv und beinhaltet frei gestaltbaren Text. Der Übergang ist animiert, die Geschwindi ...

zum Beitrag

Inhalte verloren, gelöscht, oder nicht gesichert - Funktionen zur Sicherung und Wiederherstellung05.12.2015

In Pastos sind 3 Systeme zur Sicherung und Wiederherstellung von Inhalten integriert. Während der Arbeit mit dem Texteditor, ob nun auf einer Seite oder in einem Modul, wird im Hintergrund der komplette Inhalt im 15 Sekundentakt gespeichert und steht auch nach einem Computerneustart zur Verfügung. Werden Inhalte von Seiten verändert, werden die Versionen einer Seite bis zu 40 Instanzen gesichert. So kann i.d.R. monate- oder ga ...

zum Beitrag