Pflege und Überarbeitung von Modulen

In den letzten Wochen und Monaten stand die Überarbeitung wichtiger Module und Programmteile im Fokus.

Update des Dateimanagers

Über den Dateimanager werden alle auf der Website genutzten Dateien und Medien verwaltet.
Ab sofort ist es möglich für alle in Texten genutzten Dateien, unabhängig davon, ob sie verlinkt oder direkt zur Anzeige gebracht werden, den genauen Status, auch bei Mehrfachnutzung anzeigen zu lassen.
Um tote Verlinkungen zu vermeiden ist das Löschen so genutzter Dateien ab sofort nicht mehr möglich.

Update des Texteditors

Der Texteditor ist das zentrale Element des Adminbereichs. Er ist u.a. dafür zuständig, dass die veröffentlichten Inhalte in einem validen HTML-Code verpackt werden.
Die Kernfunktionen des Editor wurden überarbeitet und aktualisiert.

Neu hinzugekommen ist die die Möglichkeit das riesige Icon-Angebot von Font Awesome zu nutzen.
Das Besondere an dieser Methode des Einbau von Symbolen / Icons ist die Möglichkeit die Größe völlig ohne Qualitätseinbuße beliebig skalieren zu können.

Unter Formate gibt es ein Paket neuer Formatvorlagen für die Gestaltung von Fotos, Links und Popups.

 

Überarbeitung des PDF-Generators

Der PDF Generator kommt in verschiedenen Modulen zum Einsatz, um automatisiert z.B. Rechnungen und Listen zu erzeugen und zu verschicken. Die Behandlung von Sonderzeichen und Umlauten ist deutlich verbessert worden, um die Darstellung im PDF zuverlässiger werden zu lassen.

 

Überarbeitung des Popup-Makers

Für den Popup-Maker sind stehen nun eine größere Anzahl von Fenstergrößen zur Verfügung. Natürlich verhalten sich auch die Popups responsiv und passen sich der Geräte-, bzw. der Bildschirmgröße an.