Pastos Version 12 ist online.

Die letzten Monate wurden viele Teile der Software rundereneuert, alte Zöpfe abgeschnitten und Module weiterentwickelt. Ein Anlass für uns einen Versionssprung durchzuführen.

Ein paar vielleicht nicht nur für unsere Kunden interessante Neuerungen wollen wir nachfolgend auführen.

Postcast Modul

Das Podcast-Modul wurde weiter ausgebaut. Eine eigene Website mit Pastos aufgesetzt liefert nun eine perfekte Plattform einen Podcast zu betreiben und den dann in den entsprechenden Verzeichnissen automatisiert zu listen.

Cookie Consent / Cookie Zustimmung

Die meist mehr oder weniger lästigen aufpoppenden Boxen die eine entsprechende Zustimmung verlangen, bleiben den allermeisten Besuchern einer Website, die mit Pastos erstellt wurde erspart.
Uns ist es gelungen, die allermeisten Funktionen ohne Cookies zu programmieren und nur ganz wenige Module benötigen die Speicherung von Cookies. Aber auch auf Websites, die diese Module einsetzen, wird keine generelle Cookie-Zustimmung eingefordert, sondern erst dann verlangt, wenn die eine relevante Unterseite oder Funktion aufgerufen wird. Zum Beispiel für einen Login-Prozeß in einen geschlossenen Bereich.

Online-Formulare

Diese Onlineformulare werden von unseren Kunden für die unterschiedlichsten Zwecke eingesetzt, nicht nur als einfache Kontaktformulare.
Deshalb war es uns wichtig ein Audit durchzuführen und die dahinter liegenden Funktionen auf Herz und Nieren zu prüfen.
So konnten wir die Meßlatte für die Sicherheit dieser Formulare wieder mal höher legen.
Wie problematisch dieser Bereich ist zeigen aktuelle Probleme in einen WordPress Plugins/Themes.

Seitenbearbeitung

Beim Löschen einer Seite prüft das System automatisch und im Hintergrund, ob es interne Verlinkungen zu dieser Seite gibt, unabhängig davon, ob solche eine Verlinkung über eine andere Seite oder einem Modul vorliegt.
Diese Verlinkungen werden dann gelöscht, das betroffene Linkelement (Text/Bild) bleibt aber erhalten.
Es gibt dann Hinweise, welche Aktionen vorgenommen wurden um korrigierend eingreifen zu können.

Module für dieVerbands- und Vereinsverwaltung

Die Möglichkeiten mit den Mitglieder*innen über interne Rundbriefe zu kommunzieren wurden erweitert.
Die Automatismen der Mitgliederverwaltung wurden weiter ausgebaut.

Mobile Navigation

Ein besonderes Feature von Pastos ist die inhaltliche Trennung der Navigation auf mobilen Endgeräten mit unterschiedlichen Bildschirmgrößen. So kann jeder Kunde entscheiden, in welcher Form z.B. auf Smartphones navigiert werden soll, ganz unabhängig von der Gestaltung dieser Navigation.
Unsere Aufmerksamkeit war in den letzten Monaten auf die Möglichkeit gerichtet, auch für größere Touchbildschirme in Notebooks oder großen Tablets eine funktionierende Navigation anbieten zu können.