HTTPS: Sicherheit, Google-Ranking und Datenschutz

Pastos ist sehr gut vorbereitet für die Umstellung auf eine verschlüsselte Übertragung der Daten zwischen Server und Browser.

Ein entsprechendes Zertifizierung kostete bis vor Kurzem noch über 100,- € jährlich. Aber ein non-profit Konsortium (gesponsert u.a. von Mozilla, Google, Facebook) ermöglicht seit Kurzem das Erstellen von kostenlosen Sicherheitszertifikaten.

Für eine Umstellung Ihrer Website gibt es zwei gewichtige Gründe:

  1. Das Google-Ranking wird dadurch positiv beeinflusst, dieser Faktor wird zukünftig noch mehr gewichtet werden.
  2. In Bayern gab es schon die ersten Abmahnversuche bei Nutzung von Onlineformularen, typischerweise sind das Kontakt- und Anmeldeformulare.
    Im Dienste des Datenschutzes sollen demzufolge persönliche Daten nur noch verschlüsselt übertragen werden.

In Zusammenarbeit mit unserem Provider „Neue Medien Münnich“ bieten wir eine kostengünstige Realisierung der Umstellung auf eine verschlüsselte Verbindung zwischen Browser und Server.
Ab dem Tarif „ALL-INKL Privat Plus“ besteht bereits die Möglichkeit eigene SSL-Zertifkate zu integrieren. Für diejenigen, die bei dem einfachsten Tarif „ALL-INKL Privat“ bleiben möchten, entstünden zusätzlich Kosten von mtl. 0,95 €.

Die Einrichtung und Umstellung wird von unserer Agentur durchgeführt. Der Arbeitsaufwand ist abhängig von dem installierten System, sollte aber in höchstens 2 Std. abgewickelt sein.